mehr

Meta





 

Stürmer an der Hafenkante Teil 4

Stürmer an der Hafenkante TEIL 4:
"Julia! Was machst du denn für Sachen? Wie ist das passiert?", fragt Sebastian voller Sorge um sein Schwesterchen. "Keine Sorge mir geht es soweit ganz gut. Ich bin auf der Straße von einem Auto erfasst worden und der Fahrer ist einfach abgehauen!, meint Julia. "Guten Tag Frau Stahl, mein Name ist Oberkommisarin Mel... Julia! Ich fass es nicht! Du hier?", fragt Melanie aufgebracht die als Polizistin die Befragung zum Unfallhergang machen soll.
"Melanie! Melanie Hansen? Du bist es wirklich. Es ist so schön dich wieder zu sehen.",ruft Julia.
"Da hast du allerdings recht! Wir haben uns echt ewig nicht gesehen. Seit dem Abitur nicht mehr! Und wer ist dein Besuch hier? Bis auf Sebastian kenn ich hier keinen.",sagt Melanie neugierig. "Also meinen Bruder kennst du noch, dann der rechte ist Niklas Stahl mein Mann und die linke ist Luisa Wegener meine Beste Freundin. Wir sind hergekommen weil Sebastian der neue Geschäftsführer des Elbstrandhotels gegenüber der Landungsbrücken ist und Niklas der neue Koch ist.",meint Julia. "Das glaube ich jetzt nicht! Das Polizeirevier auf dem Ich arbeite das PK 21 liegt genau schräg gegenüber.", ruft Melanie vor Freude.
Nachdem Melanie, Julia und co. Fertig mit allem waren darf Julia nach Hause.

3.1.16 07:29, kommentieren

Stürmer an der Hafenkante Teil2

Stürmer an der Hafenkante TEIL 2:
Julia, Niklas, Sebastian und Luisa stehen mit dem Gepäck vor dem Fürstenhof und verabschieden sich von ihren Eltern Freunden und Kollegen bis die schließlich in das Taxi steigen und zum Flughafen fahren. Dort angekommen steigen sie in den Flieger der sie nach Hamburg bringt. "Danke nochmal das ihr mitgekommen seit Julia, das bedeutet mir eine ganze Menge", spricht Sebastian zu seiner Schwester.
"Achtung Achtung" gleich erreichen wir unser Ziel Flughafen Hamburg. Bitte lassen sie nichts liegen und dann wünschen wir ihnen einen angenehmen Aufenthalt", sagt eine Stimme aus dem Lautsprecher.
Nachdem sie alle ausgestiegen sind ruft Niklas kurz seinen Vater an um ihn zu informieren das sie jetzt sicher in Hamburg angekommen sind. Nach 15 Minuten Fahrt ereichen sie endlich das Hotel "Elbstrand" wo sie von dem Chefpourte Alfons Sonblichler freundlich begrüßt werden. "Grüß Gott Herr Sonnbichler mein Name ist Sebastian Wegener der Zukünftige Geschäftsführer des Hotels und das sind meine Schwester Julia Stahl, ihr Mann und zukünftiger Koch Niklas Stahl und meine Frau Luisa Wegener.",informiert er Herrn Sonblichler. "Ach sie sind das Herr Wegener. Herzlich Willkommen im Elbstrandhotel. Da es ja so ähnlich wie der Fürstenhof ein 5***** Hotel ist dürften sie sich schnell eingearbeitet haben. Ihnen vieren haben wir den größten Wohnraum zur Verfügung gestellt in dem sie alle wohnen werden.", meint Herr Sonblichler.

2.1.16 20:56, kommentieren